SN

Info

Science Notes –
Wissenschaft in allen Farben

In jeder monothematischen Ausgabe beleuchten wir zusammen mit Autoren, Fotografen, Illustratoren und Künstlern die Schnittstellen von Forschung  und Gesellschaft.

Uns interessieren nicht nur die Studien und Ergebnisse, sondern auch die Menschen und Hintergründe. Mit unseren Geschichten wollen wir Wissenschaft verständlich und erfahrbar machen.  Vielfältig, überraschend und pointiert.


Redaktion

Olaf Kramer

Herausgeber

Olaf Kramer ist davon überzeugt, dass kaum etwas so spannend ist wie Wissenschaft. Als Professor für Rhetorik und Wissenskommunikation erforscht er, wie komplexe Themen zugänglich werden und wie Wissenschaft und Gesellschaft ins Gespräch kommen.


Thomas Susanka

Herausgeber & Chefredakteur

Thomas Susanka macht Wissenschaft an der Uni und in den Clubs der Republik. Auf den langen Zugfahrten dazwischen hat er die Idee für das Science Notes Magazin entwickelt: themenorientiert, nah am Forscher aber noch näher am Leser, gut geschrieben und schön gestaltet!


Sandra Teschow

Artdirection

Sandra Teschow ist freie Grafikerin und Artdirektorin des Science Notes Magazins. Sie gestaltet außerdem Magazine, Bücher und Corporate Identities für Kunden aus Kultur, Politik und Wirtschaft.


Bernd Eberhart

Redaktion

Bernd Eberhard ist Biologe und freier Wissenschaftsjournalist. Für ZEIT, Süddeutsche Zeitung oder GEO schreibt er unter anderem über Bio-, Neuro- und Technikthemen. Er lehrt Wissenschaftsjournalismus an der Uni Tübingen und war 2017 Stipendiat der Robert-Bosch-Stiftung.


Markus Gottschling

Redaktion

Markus Gottschling schreibt und redet gern über jene Dinge, die er hört und liest, egal ob im Seminarraum der Uni oder auf Papier im Magazin. Für ihn darf Wissenschaft auch schräg oder theoretisch anmuten – damit sie in der Öffentlichkeit wirkt, muss sie für die Leserschaft lebendig sein.


Yvonne Wichan

Redaktion

Ihre Homebase hat sie an der Uni Tübingen. Am Seminar für Allgemeine Rhetorik widmet sie sich mit Leidenschaft der Wissenschaftskommunikation und dem Science Notes Magazin.